Berufshaftpflicht-Versicherung

Als Pflichtversicherung ist dieser Vertrag neben Ihrem ärztlichen Können die materielle Basis im “Fall der Fälle”! Deshalb geht es hier nicht allein um die niedrigste Prämie. Es geht vor allem darum, genau zu erfassen, was Sie konkret tun, in welcher vertraglichen Konstellation Sie dies tun, wer denn eigentlich der Vertragspartner Ihres Patienten ist und nach ein paar Jahren vor allem um die Frage:

Passt denn das alles noch so wie vor 10 Jahren ?

Sind denn eigentlich evtl. vergangene Schäden in meinem Vertrag bereinigt oder schwirren diese noch als “Karteileichen” beim Versicherer herum und erschweren mir als sogenannte “Vorschäden” einen späteren Umstieg?

Und selbst kurz vor dem wohlverdienten Ruhestand steht die Frage im Raum: Was ist eigentlich mit der Nachhaftung, wird dann aus dem “Ruhestand” der “Unruhestand”?

Vorbeugendes Risiko- und Schadenmanagement sind in diesem Bereich unser Hauptaugenmerk, um in einem auf Versicherer-Seite immer enger werdenden Markt für Sie langfristig Schutz organisieren zu können.

Ihre Vorteile über uns:

  • vorbeugendes Risiko- und Schadenmanagement 
  • Professionelle Schadenabwicklung in Zusammenarbeit mit Medizinrechtsanwälten 
  • Rahmenverträge über Ihre Berufsverbände 
  • Kostenlose Neubewertung und Anpassung Ihrer bestehenden Versicherung durch uns
Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies, der Erhebung von Daten durch Google Fonts, der Erhebung von Daten durch Google Maps, sowie der Erhebung von Daten durch YouTube zu. Einzelheiten zur Nutzung von Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Information nach §11 Versicherungsvermittlungsverordnung – VersVermV zum Download als PDF
Persönliche Beratung gewünscht?
Ich wünsche eine persönliche Beratung und möchte Kontakt mit einem Berater aufnehmen.

Beraten lassen
Ich verzichte auf eine persönliche Beratung und möchte mit dem Besuch der Seite fortfahren.


Fortsetzen
Gemäß neuer gesetzlicher Vorgaben (Insurance Distribution Direktive - IDD) zu Fernabsatzverträgen sind wir dazu verpflichtet, an dieser Stelle auf unsere Beratungspflicht hinzuweisen.