Rechtsschutzversicherung

Hier erleben wir immer wieder Verträge in den täglichen Mandanten-Gesprächen, die zwar grundsätzlich auf die Tätigkeit eines Freiberuflers ausgerichtet sind, aber die besonderen Belange des Mediziners im Bereich des unbedingt notwendigen erweiterten Strafrechtsschutzes, der Frage von standesrechtlichen Verfahren sowie der Kostenübernahme im Falle von Regressen durch die KV leider vermissen lassen.

Im Bereich der Rechtsschutzversicherung und der Versicherung gegen die Ansprüche bei Regressen durch die KV geht es wie in kaum einem anderen Bereich der Versicherungswelt vor allem darum, zu wissen was nicht versichert ist !!! Dies erspart Ihnen  unliebsame Enttäuschungen.

Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Einzelheiten zur Nutzung von Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Information nach §11 Versicherungsvermittlungsverordnung – VersVermV zum Download als PDF
Persönliche Beratung gewünscht?
Ich wünsche eine persönliche Beratung und möchte Kontakt mit einem Berater aufnehmen.

Beraten lassen
Ich verzichte auf eine persönliche Beratung und möchte mit dem Besuch der Seite fortfahren.


Fortsetzen
Gemäß neuer gesetzlicher Vorgaben (Insurance Distribution Direktive - IDD) zu Fernabsatzverträgen, sind wir dazu verpflichtet an dieser Stelle auf unsere Beratungspflicht hinzuweisen.